Mittwoch, 10. September 2014

Der neueste Stern am Boxen-Himmel - Die GALA Box & ihr Inhalt

[Boxen]


2014.09.10




Der Hype um Boxen nimmt kein Ende. 

Vor allem die Beautyboxen legen nach und bekommen Babies, während einige andere Boxenprojekte mangels Käufern bereits eingestampft wurden. Ein paar alte Hasen der Beauty in the Box behaupten sich auf dem Markt, mehr oder weniger erfolgreich *hustdouglashust*, wir können uns an der Überraschungstüte für Mädels anscheinend nicht satt freuen.
Immer wieder mein Gedanke zu jeder neuen Box: Ich gebe monatlich so viel Geld für Kleinkram aus, für Unnützes, für Spontankäufe (die sich leider meist als teure Fehlkäufe entpuppen), warum soll ich mir dann nicht ein paar Boxen leisten, über deren Inhalt ich mich entweder tatsächlich freue oder die anderweitig weiter geben kann und eine andere glücklich mache?





Das neueste Sternchen am Boxenhimmel nennt sich großspurig GALA-Box, was allerdings nur daran liegt, das die Zeitschrift Gala ins Kooperationsboot geholt wurde. Die aktuelle Ausgabe der Gala liegt dann logischerweise auch bei. Was mich freut, denn normalerweise kaufe ich selten diese doch recht typischen Modebeautystarsallesineinemmittipps-Hefte. Es gibt dann und wann begründete Ausnahmen, aber allgemein ist mir der Inhalt zu ähnlich, zu sehr reißerisch aus den Fingern gesogen und schlicht zu langweilig-blöd.



Die ersten Bilder sind noch vom Handy, daher äußerst mangelhafte Qualität. Sorry! Die weiteren Bilder sind besser. 



Gala Beauy Box präsentiert sich knallrot, in der typischen Pinkboxschachtel, aus deren Hause (Bertelsmann) sie ja auch stammt.

Zum stolzen Preis von knapp 20 € wird ein geradezu sensationeller Inhalt im Wert von mindestens 40 € versprochen, der natürlich hochwertige Originalgrößen beinhaltet. Auch diese Box wird es im Abo geben, zuzüglich der Zeitschrift. 




Die allererste Gala-Box kam vor etwa einer Woche bei mir an und ich zeige sie euch gern ausführlicher. Bei Instagram wurde nachgefragt, wie ich sie finde. Ich war anfangs gemischter Gefühle, wie bei so vielen Boxen.









Zum Inhalt der ersten Gala Beauty-Box: 

* alessandro Hand!Spa Cream Rich, Handcreme, Originalgröße 50 ml für 8,95 € (Habe ich noch nicht geöffnet, es liegen genug angebrochene Handcremes hier herum und die letzten D-BoB´s hatten ja auch immer mal die eine oder andere drin. Vielleicht gebe ich die Handcreme auch weiter. alessandro ist für mich eine minder spannende Marke, die zwar tatsächlich gute Qualität abliefert, ich bevorzuge jedoch einfach andere Marken.) 
* Biosculpture Nr. 19 Pillar Box, Nagellack, Originalgröße 10 ml für 10,12 € (Wie der seltsame Preis zustande kommt, ist mir nicht bekannt. Pillar Box scheint ein klassisches Rot zu sein, die Lacke werden für mich interessant, weil sie weder Toluene noch DBP oder Formaldeyd beinhaltet. Auch wenn ich nicht gerade der Rotfan bin, hoffe ich von der Marke weitere Lacke zu testen.) 
* Kneipp Hautöl Mandelblüten Hautzart, Spezialpflege für trockene Haut/ Hautöl, Reisegröße/ Originalgröße 20 ml für 1,29 € (Hmmm, natürlich könnte man mit solchen "Originalgrößen" ganze Boxen füllen und hätte sein Versprechen erfüllt. Ich bleibe bei Sondergröße bzw. reisegröße, denn 20 ml sind kein Original für mich. Kneipp wirkt leider immer noch ein wenig altbacken auf mich, zu sehr habe ich da Fichtennadelschaumbäder aus der Kindheit und Rheumasalbe im Kopf. Die Marke will innovativer werden, frischer, jünger und moderner. Auf jeden Fall ist die zartpinke Verpackung ein erster Schritt.) 
* L´Oréal  Serie Expert Absolut Repair Shampoo, Reisegröße 100 ml für 5,00 € (L´Oréal und Tierversuche. Sagt alles. Die Marke hat tolle Produkte, ja aber. Ich tendiere zu nein bei L´Oréal, allein der inneren Einstellung zu Tierversuchen wegen. Wird weiter gegeben.) 
* Rituals Sakura Spring, Duschgel, Originalgröße 200 ml für 8,50 € (Absolutes *yay*. Ich mag Rituals sehr gerne, auch wenn das Brimborium um "Japan, Reinigung, Rituale, Reinheit" etc reinste Marketingmasche sein soll und die Inhaltsstoffe weder toll noch nach asiatischer Rezeptur zusammen gestellt wird. Rituals ist mir sympathisch, das reicht erst mal.) 
* The Body Shop Wild Argan Oil Body Butter, Originalgröße 200 ml für 16,00 € (Noch mal *YAY*. TBS ist, wie Rituals, einer meiner Lieblinge und die neu auf den Markt gekommene Wild Argan Oil Body Butter wollte ich sowieso testen. Beim stolzen Preis der TBS-Produkte habe ich hier mit einem Artikel der Box den Preis zu mehr als 3/4 heraus.) 
* Die aktuelle Gala Style Herbst/ Winter 2014 für 3,80 € (Vermutlich hätte ich mir diese tatsächlich gekauft, da sie ohnehin nur alle halbe Jahre erscheint. Solche Hefte finde ich dann wieder interessant.)





Mein Fazit: 

Bin ich begeistert? So ziemlich zu 90%. 
Wie oben erwähnt, ist der große Topf Argan Oil Body Butter das absolute Highlight der Box für mich. Gleich danach kommt das Rituals Duschgel. Und mit den beiden Produkten habe ich den Kaufpreis der Box mit 19,95 € bereits weit raus. Auch wenn weder Handcreme (die MUSS anscheinend ZWINGEND IN JEDER, absolut jeder BEAUTYBOX drin SEIN, SONST GEHT DER DECKEL NICHT ZU) noch Shampoo aus unterschiedlichen Gründen nichts für mich sind, ist der Lack der Marke Biosculpture interessanterweise durch die Box in meinen Focus geraten. Kneipp bleibt zwar leider immer noch auf der Ältere-Herrschaften-Liste, ich beobachte allerdings wie sich die Marke vielleicht im Lauf der Zeit doch noch in Richtung Modern entwickelt. 

Der Wert der Box liegt bei knapp 54 €, soweit wurde das Versprechen der mindestens 40 €-Wert-Box gehalten. Der Inhalt war abwechslungsreich zusammen gesetzt und es wurden bekannte und renommierte Marken in die Box gepackt. 

Ja, ich bin zufrieden. Ob ich ein Abo auf Grund dieser einen Box wähle? Siehe oben: warum habe ich Boxen. :)




Eine eigene Gala-Box bekommt ihr >hier


Wie hat euch die allererste Gala-Box gefallen? Wäre sie eine für euch?
Alles Liebe ♥ 







Labels: , , , , , , , , , , ,

6 Kommentare:

Am/um 10. September 2014 um 12:09 , Blogger Ta Bea meinte...

Oh wow die Box ist ja richtig gut.
Wie dir, würde mir auch das Rituals und The Body Shop Produkt am Besten gefallen.

Ich werde Sie mir momentan trotzdem nicht holen, da ich jetzt vor habe erst einmal aufzubrauchen^^

Liebe Grüße
Tabea

 
Am/um 10. September 2014 um 13:24 , Blogger Caren TuL meinte...

Ich finde die Box solide und die meisten Produukte gefallen mir. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass sich die Gala-Box in irgendeiner Form von den anderen mainstream- Boxen (z.B. Pink Box aus gleichem Hause) absetzt, was sie aus meiner Sicht nicht tut. Ich bin gespannt, wie sie sich entwickelt. Liebe Grüße Caren

 
Am/um 10. September 2014 um 14:38 , Anonymous Anonym meinte...

Habe die Box auch eben abonniert und freue mich schon jetzt auf alles, was da kommt. Ich bin gerne bereit etwas mehr zu zahlen, wenn ich dafür ansprechende Größen und keine "kostenlosen Proben, die noch im Lager rumfliegen und wegmüssen" bekomme (*hust* Douglas *Hust*).

Auch für mich ist die TBS Butter hier das absolute Highlight, gerade jetzt wo es kälter wird ist die absolut brauchbar für mich. Ebenso freue ich mich auf das Shampoo und das Rituals Duschgel. das Mandelblüte Kneipp Öl ist übrigens ziemlich toll - ich habe es als Badeszusatz und bin ziemlich angetan. Es riecht wunderbar und pflegt ohne Ende. Tatsächlich ist der Nagellack für mich am wenigsten interessant, dennoch freu ich mich drauf. Mir ist nämlich kürzlich ein Lack in ganz ähnlicher Nuance eingetrocknet. Den kann ich jetzt ersetzen.

Was mir so auf den ersten Blick an der Box nox fehlt ist eine eigene Identität. Es ist eben eine nette Beauty Box, aber so wirklich Charakter hat sie noch nicht. Insofern noch keine "Marke" wie Glossybox beispielsweise. Daran muss noch gearbeitet werden, ansonsten bin ich zufrieden. Auch das Punkte-Bewertungs-System sieht ganz gut aus. Und ich befürworte, dass wohl jeder das Gleiche bekommt. Kein Neid, keine Enttäuschung, kein Stress. Ich hoffe nur, sie können die anrollende Masse an Neukunden dann auch alle gleichwertig bedienen. Wir werden es erleben...

 
Am/um 10. September 2014 um 15:06 , Blogger Ando meinte...

ich kannte die box bisher noch gar nicht
aber der inhalt überzeugt mich wirklich, die box kann definitiv punkten

liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

 
Am/um 16. September 2014 um 13:47 , Anonymous Anonym meinte...

Halli, hallo, ich hatte mir die Box gleich zu Anfang bestellt und sie kam auch relativ schnell bei mir an.
Über den Inhalt habe ich mich sehr gefreut. Endlich (!) mal wieder eine Box, über die man sich so richtig freuen kann. Die Nachkauf-Wahrscheinlichkeit ist bei mir hoch. Außerdem finde ich gut, dass noch eine Zeitschrift dabei ist, die ich mir so nicht unbedingt gekauft hätte. Ich bin rundum zufrieden und freue mich jetzt schon auf die nächsten Boxen.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

 
Am/um 25. September 2014 um 12:23 , Blogger Isabell Jankowski meinte...

Der Inhalt kann sich ja echt sehen lassen :)

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite