Freitag, 11. November 2011

Monatsfavoriten Oktober 2011

Auch in diesem Monat gab es wieder einige Produkte, zu denen ich vermehrt gegriffen habe. 

Teils, weil die Farben mir gerade im Herbst wieder mehr gefallen und teils, weil es Sachen sind, die unkompliziert sind wenn es schnell gehen muss und die ich einfach gern (an mir) mag.


Erstmal die Übersicht:


Mon.Favo.Okt.2011




Mon.Favo.Okt.2011.2
Im Einzelnen:
Alterra feuchte Abschminktücher Aloe Vera kommen morgens und abends zur Anwendung. In letzter Zeit habe ich mich richtig an die Dinger gewöhnt.
Nivea Reinigungsmilch benutze ich abends nach den Abschminktüchern um die letzten Spuren abzuwaschen.
Clinique even better-MakeUp ist mir nach dem Sommer etwas zu dunkel geworden, macht aber nichts, denn ich mische es in der Handfläche mit....
P2 Perfect Face Make Up-Base und habe so genau die Nuance, die ich brauche :)
alverde Korrektur-Puderperlen kommen nur zum Fixieren des Make-Ups vor dem Auftragen des Puderblushes zur Anwendung. Puder mag ich allgemein nicht auf dem Gesicht, glänzende Stellen korrigiere ich mit Blotting Papers oder meinem geliebten Benefit dr. feelgood.


Mon.Favo.Okt.2011.3 Zoeva Mineral Sheer Blush in der Farbe "Peach Bouquet". So wie ich im Sommer eher auf Pink stehe, liebe ich im Herbst die peachigen/ koralligen Töne und im Winter dann eher die klaren Rotnuancen.
Revlon Brauenstift/ Highlighterstift beide kamen gleichermaßen zum Einsatz. Neben dem Brauenpuder verwende ich immer öfter die dunkle Seite des Revlon´schen Brauenstifts (eher wachsartig) und je nach AMU auch die Highlighterseite (cremig) in champagnerpink. 

essence Gel-Eyeliner in der Farbe 02 aus der NATventURista-LE. Trotz weicher Konsistenz eine wunderschöne Farbe, schimmernd, leicht bronzig und ideal passend für Nude-AMU´s, die ich gerade im Herbst besonders mag.
Zoeva Crease-Pinsel 228 sehr  gerne und viel benutzt im Oktober mit der...


SAM_3635Au Naturel-Palette von Sleek bei der besonders die Farben Bark (u.R.3.v.li), Toast (o.R.2.v.re) und am häufigsten Moss (u.R.2.v.li) zum Einsatz kamen. Ich liebe diese Palette einfach.
Bourjois e/s in der Farbe "05 vert étirable", schon etwas älter und UD matter e/s in der Farbe "chronic". Beide wurden punktuell oder am Wimpernkranz benutzt.


Mon.Favo.Okt.2011.4



Auf den Nägeln habe ich im Herbst gerne dunklere Farben, insbesondere beerige oder ausgefallene Töne. Der Barry M. 313 Dusky Mauve ist ein fast 100% Dupe zum Chanel Paradoxal und gefällt mir zur Zeit besonders gut. Auf den Ringfingern hauche ich gern eine Schicht China Glaze Crackle im Farbton "Haute Metal" drauf und kröne das Ganze mit OPI Drip Dry. Natürlich spüre ich dann jedes Mal die unebene Oberfläche, aber genau das mag ich :) so eine kleine Spielerei mit den Fingern.




,.

Labels: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare:

Am/um 12. November 2011 um 10:11 , Blogger OneMoment meinte...

Oh weh, 4 Jahre Beziehung mit so jemandem. Und jetzt ist Schluss?

Nur gestern war es in der Arbeit ja dann noch ok, seine letzte SMS: Mach dir keinen Kopf, es ist alles gut. Und er ist auch ganz normal mit mir umgegangen. Aber ich dumme dumme Nuss hab darauf natürlich noch was geschrieben. Dass es nämlich gut tut das zu lesen und dass ich aber trotzdem will, dass er weiss, dass ich ihn gern hab und dass ich ihn gern besser kennenlernen möchte dennoch. Und ob es denn nicht eine Möglichkeit gibt. Und darauf, natürlich gestern keine Antwort mehr :( Und noch dümmer von mir, dass ich ihm gestern Nacht eine SMS geschrieben hab *schäm*

 
Am/um 12. November 2011 um 14:56 , Blogger OneMoment meinte...

Nun ja, andere Abteilung. Das geht leider nicht - ich arbeite dort ja nur als Studentische Aushilfe für 2 Tage die Woche und ich bin eine von 5 Leuten im Büro. Der Rest der ca. 20 Leute ist in der Produktion, Montage, etc. Von daher ist das kein Problem - und mit dem über den Weg laufen, das ist kein Problem. Bisher haben wir uns halt immer mehr oder weniger kurz oder auch mal länger unterhalten wenn wir uns in der Arbeit begegnet sind - keine Ahnung wie das jetzt wird. Wahrscheinlich wird er so tun als wär nix gewesen - und ich dann wahrscheinlichauch. Ich mein mir ist es wichtig, dass das alles nicht zwischen uns steht. Und er meinte ja, es wäre alles gut und ich solle mir keinen kopf machen. Von daher. Was er wirklich empfindet, keine Ahnung. Das werd ich wohl auch so schnell nicht rausfinden. Er sit der Typ der nach außen hin nix zulässt, glaub ich. Und ausserdem frag ich mich ja langsam wirklich, ob, wenn ich ihn besser kennen würde, ich wikrlich auch noch so großes Interesse an ihm hätte. Oder ob es wirklich diese Sehnucht nach dieser einen Umarmung von ihm ist. Diese Neugierde darauf zu spüren, ob es sich in seinen starken Armen wirklich so anfühlt wie es mir vorstelle. Wahrscheinlich ist es alles nur eine Illusion und in Wahrheit ist er gar nicht so toll, oder vielleicht sogar ein Arsch. Ich werd jetzt natürlich erst mal nichts mehr machen, am Mittwoch muss ich wieder arbeiten - mal sehen wie es wird. Über das Wochenende ist der wohl bei seinem Bruder in München, zumindest hat er Munich calling bei Facebook gepostet. Und ich denke wenn er mich hassen würde oder genervt wäre, hätte er mich schon bei Facebook gelöschht, oder?

 
Am/um 12. November 2011 um 17:22 , Blogger Sunny189 meinte...

Ich liebe ja Clinique, daher verstehe ich gut, dass du dein Clinique Make up nutzt obwohl es zu dunkel geworden ist. Habe früher auch viel gemischt, wenn es nicht die richtigen Farben waren. (:

Toller Post.

Gina

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite