Donnerstag, 10. November 2011

LE-Duschgel Blaubeer & Vanille von Alterra

Bei Rossmann gab es vorletzte Woche 20% Rabatt auf Alterra, die hauseigene Naturkosmetikmarke.
Ein Duschgel aus der letzten LE habe ich dann mitgenommen in der Variante Blaubeer & Vanille, es stand noch Orange & Vanille zur Auswahl, eigentlich gab es mal 6 Sorten von dieser LE.

alterra blaubeer

Beim ersten Schnuppertest an der Flasche himmlischer Duft, eigentlich genauso frisch fruchtig wie ein gerade aufgerissener Heidelbeerjoghurt, kein Vanillearoma zu ahnen. 
Das Produkt selbst ist nicht cremig weiß oder leicht lila wie eigentlich vermutet, sondern schnöde transparent. Erste Enttäuschung. In der Konsistenz sehr fest gelig, läßt sich in Wasser ohne reiben kaum auflösen und schwamm beim Test sogar noch nach 10 Minuten in der Badewanne lustig herum.


Die zweite Enttäuschung folgte sofort nach dem Auftrag auf die Haut. Gruselig was ich da riechen musste.
Kein Blaubeer... kein Vanille mehr :( nur noch ein undefinierbarer, sehr künstlicher Cocktail, außerdem leicht "bitter" wie schlecht geworden, Blaubeere in Sonne liegen gelassen oder so...*bäh*.

Die Dusche damit war kein erfreuliches Erlebnis, danach habe ich es als Badezusatz versucht. Immer noch kein "sauberes" Fruchtaroma aber immerhin auch nicht mehr der Horrorbitterduft, künstlich überwiegt dennoch.



Die 3/4-volle Flasche wird jetzt im Müll entsorgt. Egal ob Naturkosmetik oder nicht. DAS mag ich einfach nicht.
Keine Kaufempfehlung von mir also für Blaubeer & Vanille.
Orange & Vanille interessiert mich trotzdem noch^^ versuche ich die jetzt?


,. 

Labels: , , , , , ,

2 Kommentare:

Am/um 10. November 2011 um 20:34 , Blogger Manu meinte...

Wie gut, dass ich das hier gelesen habe. Denn hätte ich die Flasche gesehen, hätte ich sie auch gekauft.
Aber alleine schon bei geliger Konsistenz muss ich passen, da meine Haut das gar nicht verträgt und wenn der Duft dann so eklig ist... Braucht kein Mensch.

LG

 
Am/um 11. November 2011 um 10:53 , Blogger OneMoment meinte...

Danke für deinen Kommentar. Nun ja, bisher sind wir uns jetzt 2 mal ganz kurz über den Weg gelaufen in der Arbeit. Ausser einem kurzen "Guten Morgen" war nichts. Aber es fällt mir schon schwer ihn mir jetzt anzuschauen und zu wissen, ok - das wird nie was werden. Weh tut das schon. Und ich find es sehr schade, weil es mir schon gefallen hat, mit ihm so ein gutes Verhältnis in der Arbeit zu haben - es war immer witzig und amüsant. Leicht geflirtet haben wir immer. Und jetzt? Keine Ahnung. :( Kontaktabbruch geht ja nicht, da wir uns ja auf der Arbeit immer wieder sehen. Was soll ich nur machen?

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite