Freitag, 13. Juni 2014

Lackschwärmerei: Tromborg. Ökologisch und absolut fabelhaft in Haltbarkeit & Auftrag

[Nagellack]  


2014.06.11  






Bei Instagram konntet ihr es bereits lesen, ich bin schwer begeistert von einem Lack. Tromborg in der Farbe Tellus ist ein korallroter Lack mit pinkem Einschlag. Tolle Sommerfarbe!


Ein Lack mit Algen, Weizenkeim- und Sonnenblumenöl und Omega Fettsäuren? Pflegend und trotzdem perfekt in Haltbarkeit und Farbe? Das es das in der Zusammenstellung tatsächlich gibt, hätte ich vorher noch bezweifelt. Jetzt nicht mehr! 

In der special Edition der Glossybox war ein Nagellack, den ich auf den ersten Blick interessant fand. Vor allem durch die Inhaltsstoffe bzw. das, was eben nicht enthalten ist. 

Der ökologische Nagellack kann fast schon als Nagelpflege bezeichnet werden. Ingredienzien wie ökologische Pflanzenextrakte, Algen und Salz aus dem Toten mehr sowie kaltgepresstes Sonnenblumenöl und Weizenkeimöl machen den Nagellack nicht nur zu einem heißen Tipp, wenn das Thema ”ökologischer Nagellack” geht, sie machen ihn auch zur ausgesprochen wertvollen Nagelpflege. Ökologischer Nagellack mit so vielen wertvollen Inhaltsstoffen regeneriert und pflegt mit Vitamin E und Omega 3 und 6. Außerdem enthält der Nagellack pflanzliche Antioxidantien, die dafür sorgen, dass die Nägel nicht durch freie Radikale angegriffen werden. 
Was ökologischer Nagellack im Vergleich zu vielen anderen Nagellacken nicht enthält: Phthalate, Toluen, Formaldehyd, Benzen und Parabene. (Quelle: danskelectives.de


Was aber für mich ein absoluter Liebesfaktor ist der fantastische Auftrag und die Haltbarkeit. Spielend leicht von der Hand pinselt der Tromborg eine hauchdünne Schicht komplikationslos auf den Nagel. Auch die zweite Schicht kann hauchdünn darüber gelegt werden. Der Lack ist wie flüssige Seide, so einfach und leicht habe ich einen Nagellack noch nie erlebt. Nicht mal meine heißgeliebten Diorlacke kommen da noch mit, und die sind schon das bisherige Nonplusultra in diesem Bereich. 
Worüber ich ebenfalls extremst erstaunt war, ist die sehr schnelle Trocknung und die tadellose Haltbarkeit. Zwar fühlte sich der Nagel nicht wirklich trocken an, sondern eher noch "leicht klebrig", trotzdem habe ich fröhlich einen Blogpost tippen können OHNE schnelltrocknenden Top Coat und hatte keine Macke drin. Nach Auftrag von essie good to go konnte ich Geschirr spülen, Hände mit Handtuch abtrocknen, aufräumen. Der Lack war genauso, wie sonst nach einem Tag durch getrocknet. Ich bin sowas von schwerst begeistert und überzeugt. 

Ich muss es noch mal betonen: Das.Habe.ich.Noch.Nie.So.Erlebt. 







Die dänische Marke Tromborg wurde 2003 von MUA Marianne Tromborg gegründet. 
Es gibt dekorative und Pflegeprodukte, alles ist frei von Mineralölen, Parabenen und künstlichen Farb- und Duftstoffen und wird ausschließlich in Dänemark hergestellt. 

Der Tromborg-Onlineshop versendet auch nach Deutschland, beim e-Bautyshop könnt ihr Tromborg ebenfalls bekommen. Beim derzeitigen Umrechnungskurs beträgt der Preis für einen Lack ca. 17,50 €. 

Definitiv schaue ich mir die anderen Farben auch noch an, da sind zwei, drei dabei die mich interessieren. Besonders die dunkelblaue Athene hat es mir angetan. Charakteristisch sind die Namen von Göttinnen für die einzelnen Farben. Ich liebe solche Details. 


Die Haltbarkeit war ähnlich wie konventionelle Lacke. Allerdings habe ich am ersten Tag, gleich 1 Stunde nach dem schnelltrocknenden essie gtg bereits viel getippt und ohne Handschuhe geputzt, gespült und nichts ist abgeplatzt. Leichte Tipwear an den Nagelkanten erst nach 2 Tagen.
Nachdem kein Lack lange hält auf meinen Nägeln mit Ausnahme der meisten Diorlacke, gibt es von mir eine dicke Kaufempfehlung für diesen Lack.

Alles Liebe ♥



Labels: , , , , , , , , ,

1 Kommentare:

Am/um 20. Juni 2014 um 00:59 , Blogger Alice D. meinte...

Wow das hört sich richtig super an! Hast du denn Basecoat vorher lackiert? Beim nächsten Dänemark-Trip muss ich unbedingt danach suchen:)
Liebe Grüße!

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite