Freitag, 9. Mai 2014

Puppenhaut - Weichzeichnende Foundationmischung & andere Empfehlungen aus meinem Bad

[Beauty]  


2014.05.09  





Sofortiger Weichzeichner ohne viel Aufwand:




Dank Godfrina hat sich eine neue Routine in Sachen Foundation in mein tägliches Ritual geschlichen. Anstelle des MeMeMe Beat the Blues-Highlighters benutze ich allerdings die Variante Pearl Pink. Zu meinem Hautton passt die leicht rosafarbene Tönung, gemischt mit der neutralen Dior Nude Teint Éclat Foundation zur Zeit besser. Zur Foundation kommt noch eine gesonderte Review, ich benutze sie jetzt ca. 1/2 Jahr und finde sie einfach fabelhaft. 



Einen derartigen Weichzeichnereffekt, allein bedingt durch die gemischte Foundation, habe ich noch nie erlebt. Ich hoffe, ihr erkennt den feinen Glow, den die Mischung auf die Haut zaubert? Ich habe nichts daran am Bild verändert, kein Puder/ Highlighter, nur die Mischung.
Derart sagenhaft, das ich es euch nur wärmstens empfehlen kann.
Mein Mischverhältnis ist etwa 2/3 Foundation und 1/3 Pearl Pink. Um euch den Effekt deutlicher zeigen zu können, habe ich etwa 1/2 zu 1/2 gemischt. 




Sonstige News & Empfehlungen aus meinem Bad:




Außerdem an´s Herz legen kann ich euch das, leider limitierte, Extra Dimension-Blush See Me, Hear Me aus der MAC Aquatic-LE. Wenn ihr es noch bekommen könnt, holt es euch. Mit diesem Farbton macht ihr nichts falsch, die Textur ist ein Traum, es läßt sich leicht verblenden, spielend sheer oder kräftiger auftragen. Ich bin begeistert.



Ebenfalls überzeugt hat mich die Fibre LashXTend Extreme Black Lengthening Mascara von ModelCo aus der Glossy special Muttertags-Box. Mascara teste ich gerne und viel, diese hat von Anfang an einen perfekten Augenaufschlag hinbekommen. Liegt wohl an den zahlreich enthaltenen verstärkenden Härchen. 




Bisher habe ich erfolgreich gedrückt, mir die teure *Clarisonic zu kaufen, trotz aller unglaublich positiver Reviews. Statt dessen kam ein vergleichsweise günstigeres Produkt in´s Haus, die Olaz Regenerist Reinigungsbürste. Die beiliegende Reinigungscreme fand ich nicht besonders. Aufgebraucht habe ich sie trotzdem, aber nach einem Ersatz gesucht und gefunden im *Shiseido Gentle Cleanser, der nachgekauft wird wenn er mal leer ist. So schnell wird das aber nicht passieren, eine erbsengroße Menge reicht. Mit ein bisschen Wasser verrieben schäumt der Gentle Cleanser wundervoll weich auf der Haut auf, reinigt gründlich, schonend und trocknet die Haut nicht aus, hinterläßt trotzdem ein sauberes, klares Hautbild. Geht nicht besser. Nach der Reinigung kommt seit Wochen nur noch der L´Occitane Gentle Toner mit Sheabutter auf die Haut. Ohne Wattepad, einfach aufgesprüht und leicht mit den Fingern verteilt, spendet der Toner reichlich Feuchtigkeit und erfrischt die noch leicht gerötete Haut perfekt. Sofort danach auf die noch feuchte Haut die Tagespflege aufgetragen, ziehen beide Komponente schnell ein und bilden die perfekte Unterlage für´s Make-Up. Den Toner benutze ich morgens und abends nach jeder Reinigung, die zweite Flasche ist bald leer und ich muss ihn in Originalgröße nachkaufen. Die beiden bisher aufgebrauchten waren eine Sondergröße.  




Anfangs wenig überzeugt war ich vom Diadermine Gesichtsöl, ich mochte den Duft so gar nicht. Nun ist die Flasche fast leer und ich muss mich geschlagen geben. Zwar ist der Duft immer noch nicht der Prallste für mich, aber Wirkung schlägt Nase in diesem Fall. Ich benutze das Öl abends nach Reinigung und Toner und massiere einige Tropfen leicht in die noch tonerfeuchte Haut. Nach ein paar Minuten ist alles eingezogen und die Haut am nächsten Tag prall und rosig. Probieren möchte ich unbedingt noch das Pai Rosehip Öl, danach ziehe ich mein Fazit, welches nachgekauft wird. 




Aus der Spring Time-Box stammt die Emite Make-Up Pinzette. Ich benutze sie jetzt seitdem, so recht begeistern will sie mich aber nicht. Mir gefällt weder die Optik noch die Haptik des Teils. Die Pinzette wirkt als sei sie aus Alu maschinell vom Fließband gepresst worden, recht roh geformt und sie fühlt sich auch so an. Mir fehlt das Ausgewogene einer guten Pinzette, die gute Griffigkeit, da kann auch der happig hohe Preis nichts dran ändern, weiter benutzen mag ich sie nicht auf Dauer, obwohl sie anständig auch kleine Härchen greift. Es wird also doch eine Tweezerman angeschafft. 





Neue Pinsel kamen an, natürlich von Zoeva. Ich mag das Preis-Leistungsverhältnis und die gute Auswahl. Bei den neuen Pinseln haben mir einige gefallen, von denen ich nach und nach ein paar bestelle. Dieses Mal waren der riesige 100 Luxe Face Finish und der 127 Luxe Sheer Cheek dabei. Mein 128 Cream Cheek bleibt weiterhin den Cremeblushes vorbehalten, wobei er genauso sauber auch Puderblushes aufgetragen hat wenn man mit ihm umgehen kann. Zum Sigma Puderpinsel, den ich bisher nahm, kommt ein extra Post. Mittlerweile in der Kategorie worst product. 





Enthaarung der Brauen ist zwar unangenehm aber notwendig. Glücklicherweise habe ich keinen Buschwuchs um die Augen und kann mit leichter Hand ein paar wilde Härchen zupfen. Ab und zu ist allerdings eine Art "Grundsäuberung" nötig, die ich gerne mit Wachsstreifen praktiziere. Lieber würde ich mich in die Hände einer Brauenexpertin bei z.B. benefit begeben, bisher kam es aber nicht dazu. 
Die Veet Easy Start Kaltwachsstreifen leisten mir gute Dienste, sie sind zwar absolut nicht dafür hergestellt, aber sie schaffen eine saubere, glatte Fläche wo ich es will. Ich muss nur aus dem Großen Streifen einen schmalen anschneiden. Klappt prima und mit einem schmalen Stück habe ich die komplette Stirnseite der Brauen von allen unerwünschten Minihärchen befreit. 
Versuchen wollte ich die speziell für diesen Zweck gemachten Augenbrauen Enthaarungsstreifen von Rossmann. Klappt leider gar nicht. Die Streifen schaffen nichts vernünftig, kleben überall nur nicht da wo sie sollen, verkleben die Haut und die Brauen, zupfen nichts aus. Tut halt nur weh und es hängt mal ein Haar dran. Ich habe es nicht nur an mir, sondern auch am Mann versucht. Er meint auch: "Das Zeug ist Mist, mach das andere wieder." Seine Brauen haben es nötig, der Arme wird regelmäßig von mir gezupft und verschönert. :)





Welche Produkte kennt ihr schon? Oder habt ihr weitere Anregungen für mich?

Alles Liebe ♥


*gekennzeichnete Links enthalten affiliate content



Labels: , , , , , , , , , , , , , ,

5 Kommentare:

Am/um 9. Mai 2014 um 16:51 , Blogger Evy meinte...

Ich komme mit Kaltwachs nich klar - ist bei mir wirkungslos. Kleine Fläche zupfe ich lieber mit der Pinzette oder einem Klebestreifen :-)

 
Am/um 10. Mai 2014 um 00:55 , Blogger Alice D. meinte...

Das ist ja cool, dass dein Mann sich so von dir "verwöhnen" lässt - meiner rennt schreiend weg, wenn ich nur Pinzette in die Hand nehme...xD
Tolle Sachen, die Dior-Foundation steht unbedingt auf meiner Wunschliste, ich muss aber erstmal noch so viele aufbrauchen. Die Pinsel von Zoeva finde ich auch prima, und sogar der Preis stimmt!
Liebe Grüße, Alice

 
Am/um 10. Mai 2014 um 11:16 , Blogger et von roundaboutme meinte...

Naja, er ruft nicht direkt danach, hat aber den Sinn selbst gesehen. Es öffnet einfach die Augen und läßt auch ihn weniger "müde" aussehen. Mögen tut er´s trotzdem nicht, aber wer findet Haare ausreißen schon schön? :)

 
Am/um 10. Mai 2014 um 11:16 , Blogger et von roundaboutme meinte...

Das dauert mir bei den winzigen Flaumhärchen viel zu lange, einmal ratsch und weg sind sie.

 
Am/um 10. Mai 2014 um 14:01 , Anonymous Marco meinte...

Hi,

keine Panik, ich will nicht spammen... als Leser deines Blogs möchte ich dich kurz auf etwas hinweisen: Wir haben gestern unseren OneClick Transfer Dienst in Deutschland gestartet. Mit SKYTROPIA kannst du Dateien mit nur einem Klick speichern und mit Freunden und Geschäftspartnern teilen.

Dazu haben wir ein Blogger-Gewinnspiel gestartet: http://skytropia.com/blog/gewinnspiel/
Der Gewinn ist ein Apple iPad Air. Eventuell hast du Lust mit deinem Blog kurz mitzumachen. Wir würden uns sehr freuen!

Liebe Grüße und viel Glück
Marco von SKYTROPIA.com

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite