Freitag, 25. April 2014

meine TOP 3 Frühlingsblushes 2014

[Blogparade] 


2014.04.25 




Ich bin viel zu spät dran, mich Dianas Top 3 Frühlingsblushes Blogparade anzuschließen. Völlig verpeilt wie ich bin, hatte ich tausend andere Dinge im Kopf. Egal, das Thema interessiert mich und ich reihe mich trotzdem mit meinen drei Schätzchen an. 







Blushes kann frau nie genug haben, ich habe Winterblushes, die eher im roten Bereich liegen. Klassisch rot, dunkleres Rot, gedeckteres Rot. Nichts an Koralle, nichts an Pink, nichts in Orange im Winter. Im Herbst kommen eher die dunkleren Pinktöne, Koralle, aber nie pflaumige Töne, die stehen mir nicht. Sommer trage ich gern Koralle, pinkes Rot oder nur Bronzer. Ich wechsele je nach täglicher Laune, was passt gerade zur Kleidung, was zu meinem Make-Up oder worauf habe ich gerade Lust. Blushes gehören so sehr in meinen Alltag, das ich tatsächlich eher auf Foundation, Concealer und Mascara verzichte als auf Blush. Ein Tupfer hier, ein Klecks da und meine Haut sieht für mich frisch und gesund aus. Leider bin ich ohnehin sehr hell, blass, bräune nicht wirklich und dafür ist Blush der ideale Helfer für einen Hauch mehr Vitalität.



Meine Top 3 im Frühling: 






MAC MSF Blonde, ein leider limitiertes Repromote aus der 2012er Naturally LE. Ich liebe den feinen Schimmer, allerdings nur im Frühling, höchstens noch im Sommer wenn es echt sonnig aber nicht zu heiß ist. Für eh schon Speckglanz durch Hitze und Schweiß möchte ich nicht noch zusätzlich gehighlightet werden. Die Haltbarkeit finde ich gut, einen 8 Stunden-Tag schafft es gerade so, der Glanz geht etwas verloren im Lauf der Zeit. 




The Balm Down Boy, ein mattes (!) und leider staubtrockenes, krümeliges Babyrosa, das ich merkwürdigerweise liebe. Zusammen mit einem sehr weichen Kabuki, der die Farbbrösel gut einfängt, läßt sich Down Boy von zart bis BÄM schichten und sauber verteilen. Die Haltbarkeit ist im mittleren Bereich, nach ein paar Stunden fängt es an, zu verblassen, einen 8 Stunden-Tag hält es nicht ganz durch. Kaufen könnt ihr ihn z.B. bei Janine oder Amazon



Chanel Révélation, Liebling seit ich ihn besitze. Klassische Farbe zwischen Koralle und Pink, leicht schimmerig, cremig-pudrig im Auftrag, einfach ein Traum. Ich verlinke euch mal meinen Post zu diesem Blush. Diese Farbe geht immer und passt immer, die Investition hat sich wirklich gelohnt, ich benutze es häufig. Die Haltbarkeit ist bombig, 10 Stunden hält es locker durch. Noch zu bekommen z.B. bei *Douglas




Noch ein paar Swatches in verschiedenen Lichtverhältnissen? 







Wie gefällt euch meine Auswahl der Top 3? Ich muss mich sputen, Diana rief schon zur nächsten Blogparade auf. 


Alles Liebe ♥




*enthält einen affiliate link

Labels: , , , , , , , , ,

2 Kommentare:

Am/um 25. April 2014 um 22:03 , Blogger Lejamatt Beauty meinte...

Down Boy habe ich mir erst vor kurzem gekauft und ich liebe diese Farbe. Bei mir staubt er auch. Aber mit dem richtigen Pinsel und vorsichtiger Aufnahme vom Produkt funktioniert er super und ich komme ohne großes Stäuben aus. Beim ersten mal war ich wohl etwas zu stürmisch mit ihm. Heute habe ich ihn auch getragen. LG Lejamatt

 
Am/um 29. April 2014 um 11:34 , Blogger Diana B. meinte...

Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast :-) Das Chanel Blush sieht ja traumhaft aus!

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite