Sonntag, 13. April 2014

Pure Skin Power Strips

[Haut, Produkttest]

2014.04.13 


















 Achtung! Wer sich beim Thema Mitesser ekelt, bitte nicht weiter lesen. 





Meine Haut soll morgen von allen eventuellen Unreinheiten befreit sein. Zu diesem Zweck kaufte ich zwei Packungen Rival de Loop Pure Skin Clear-Up Strips. Drei Strips sind in der Verpackung, die porenverfeinernd wirken und sanft Mitesser entfernen sollen, die Haut soll in Minuten sichtbar reiner sein. Ich kannte ähnliche Strips bereits von Nivea und fand sie nicht schlecht, allerdings deutlich teurer und so wollte ich einmal die Rossmann Eigenmarke testen. Da ich nicht wusste, ob ich die Inhaltsstoffe alle gut vertrage, habe ich die Strips bereits vor einigen Tagen verwendet. 





Die Strips sollen antibakteriell wirken dank Teebaumöl und so duften die einzelnen Strips auch, sobald ich sie aus der Aufreißverpackung entnahm. Besonders deutlich wird der Teebaumöl-Geruch wenn die Strips mit der feuchten Haut in Kontakt kommen und sich ebenfalls anfeuchten. 






Jeder Streifen ist einzeln in Folie verpackt und haftet auf einer Trägerfolie. Die drei enthaltenen Streifen sind alle gleich geformt, bei Nivea hatte ich noch in Erinnerung, das sie unterschiedlich groß und geformt waren. Ob das mittlerweile anders ist, weiß ich nicht. 

Die Hautpartie, auf die der Strip geklebt werden soll, muss vorher gründlich gereinigt sein und angefeuchtet werden. Nur so haftet der Strip auf der Haut und kann antrocknen. Beim Trocknen bleiben dann in Mitesser auf dem Streifen kleben und werden beim Anziehen aus den Poren mit heraus gezogen. So die Theorie. 







Die "fertigen" Strips der Reihe nach von oben nach unten: Stirn, Nase, Kinn.




Stirn




Nase




mein Kinn nach der Anwendung



Ich fand die Strips sehr einfach in der Anwendung, den Geruch allerdings gewöhnungsbedürftig. Teebaumöl mag ich nicht gerne schnuppern. Die Streifen erfüllen fabelhaft ihren Zweck. Sie reinigen tatsächlich meine Poren grandios von allen Unreinheiten. So viele Mitesser habe ich weder gesehen noch vermutet.
Das Abziehen der getrockneten Strips war auch nicht besonders unangenehm. Ich hatte das von den Niveastreifen noch etwas schmerzhafter in Erinnerung, kann aber auch sein, das ich damals Härchen von den Augenbrauen dazwischen eingeklebt hatte. 



Die Strips sind als Eigenmarke nur bei Rossmann erhältlich. Drei Strips pro Packung kosten 1,49 €. 
Benutzt ihr ab und zu solche Strips um eure Poren zu reinigen? 


Alles Liebe ♥



Labels: , , , , , ,

6 Kommentare:

Am/um 13. April 2014 um 18:34 , Blogger Ray Sen meinte...

Wow das sieht ja echt viel versprechend aus. Ich hatte vor ewigen zeiten mal welche von Schlecker... die waren der totale Reinfall. Diese hier muss ich mir aber mal holen. Für den preis kann man ja echt nichts sagen.

Liebste grüße
Ray von
www.rays-testwelt.blogspot.de

 
Am/um 14. April 2014 um 00:07 , Blogger Sabrina meinte...

Ich verwende solche Strips nur noch selten, wenn es auf meiner Nase wirklich schlimm aussieht. Ich habe gehört, dass sie auf Dauer die Poren vergrößern. Außerdem füllen sich die Poren eh ganz schnell wieder, wenn es nicht tatsächlich Mitesser sind, welche das auf den Fotos meines Erachtens nicht sind, sondern einfach nur mit viel Sebum gefüllte Poren. In Englisch nennt man die Dinger sebacious filaments.
Liebe Grüße,
Sabrina

 
Am/um 15. April 2014 um 09:50 , Blogger OktoberKind meinte...

Ich mag die sehr gern, ich finds immer krass, wieviel Dreck man aus seinem Gesicht so herausholt!

LG, OktoberKind :-)

 
Am/um 21. April 2014 um 18:48 , Blogger et von roundaboutme meinte...

Dachte ich mir auch :) bei 1,50 € ist es einen Versuch wert.

 
Am/um 21. April 2014 um 18:49 , Blogger et von roundaboutme meinte...

Von vergrößern der Poren dadurch habe ich bisher noch nichts gelesen/ gehört. Sebum muss doch auch aus den Poren raus wenn es die tägliche Reinigung nicht allein schafft?

 
Am/um 21. April 2014 um 18:50 , Blogger et von roundaboutme meinte...

Erschrocken war ich auch bei der Menge. Man sieht es so direkt ja nicht.

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite