Dienstag, 14. Februar 2012

[Test] Astor BIG & Beautiful BOOM! Volume Mascara

[Review]




Seit den letzten drei Wochen wurden meine Wimpern immer wieder mit der Astor BIG & Beautiful BOOM! Volume-Mascara getuscht. 




Die Astor BIG & Beautiful BOOM! Volume-Mascara kommt in einer glänzend goldenen 12ml-Kartusche und schaut sehr edel aus. 


Den genauen Preis weiß ich nicht mehr, ich habe sie von Rossmann aus dem 20%-Angebot das es dort manchmal auf die Astor-Theke gibt, aber sie war definitiv nicht super günstig.




Astor verspricht:

Explosives Volumen in nur einem Wimpernschlag!

Die Big & Beautiful BOOM! Mascara liefert dank ihrer exklusiven Mega Bürste bis zu 10 mal mehr Volumen im Handumdrehen. Die einzigartige Formel mit Kollagen stärkt und verdichtet die Wimpern: für mörderisches Volumen schon beim ersten Auftrag.
Für einen unglaublich voluminösen Look in nur einem Wimpernschlag. Ihre neue Geheimwaffe für sofortige Killer-Wimpern.


Vorteile:
Einmal auftragen genügt
Super volle Wimpern
Extra große Bürste
Von Augenärzten getestet
Für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet


Heidi's Tipp wird gleich mitgeliefert:

"Wimpern können für mich gar nicht voluminös genug sein! Ich will maximales Wimpernvolumen gleich beim ersten Auftrag, darum bin ich absolut begeistert von der Big & Beautiful BOOM! Mascara von ASTOR. Damit bekomme ich Super-Volumen in nur einem Wimpernauftrag. Wenn ich den Look noch verstärken will, nehme ich den schwarzen Eyeliner Pen von ASTOR, der den maximalen Wow-Effekt garantiert.“

Hmm, jaaaaa..... :) schon gut, her damit!


Mit verschiedene Techniken (langsam tuschen, schnell tuschen,  Wimpern hochdrücken beim tuschen etc.) habe ich dabei ausprobiert, das Optimum heraus zu holen. 
Viel Optimum heißt für mich bei einer speziell gepriesenen Volumen-Mascara auch viel Volumen in meinen Wimpern. Das kam dann leider doch nicht heraus:




Nur Eyeliner und Mascara, der Rest ist ungeschminkt,
3x tuschen.


Spärlich verklebt, leicht borstig hart. Nichts schönes am Ergebnis *schnüff*.


Dabei hatte die Heidi doch sooo tuffige mega-lange Wimpern in der Werbung mit genau dieser Mascara *klick hier*.






Okay, ich hab gepatzt mit dem Eyeliner, aber auf den kam es mir ja heute auch nicht an. 






Mein Fazit:
Heidi´s Tipp hat nicht funktioniert.
Und Astor konnte das Versprechen, mir voluminöse Wimpern zu bescheren auch nicht halten.
Ganz im Gegenteil, da war manche 2,50€-Mascara aus der ganz-günstig-Schiene à la essence um einiges besser. Bei einmal tuschen sehe ich nichts, ab dem zweiten Tusch gibt´s die Fliegenbeinchen....
Außerdem sehe ich harte Wimpern als Negativpunkt an. 

Leider für diese Mascara keine Kaufempfehlung von mir.


Kennt ihr die Astor BIG & Beautiful BOOM Volume-Mascara? Wie sind eure Erfahrungen mit ihr?

,.

Labels: , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite