Donnerstag, 17. Januar 2013

Sorbet Soiree Sally Hansen

 [Preview]


Neues aus dem Hause Sally Hansen. Sorbet Soiree schwingt mit frühlingsfrischen Farben in unser (noch) winterliches Grau und versüßt den Februar mit sechs leckeren Sorbet-Farben.



von links nach rechts—> Sun Day (# 418), Barracuda (# 417), Peach of Cake (# 421), Enchanté (# 265), Tickle me Pink (# 535) und Ruby Do (# 415).
Ob zartes Zitronen-Gelb, sanftes Brombeer-Rot oder ein leichter Pfirsich-Ton: Die limitierte Kollektion von Sally Hansen ist mit ihren strahlenden Sorbet-Farben einfach zum Dahinschmelzen. Denn die sechs sommerlichen Pastelltöne machen mitten im Winter nicht nur Lust auf Eis und luftig-leichte Kleidchen, sondern geben auch einen süßen Vorgeschmack auf die neuen Fashiontrends in der kommenden Saison.



415 Ruby Do 535 Tickle me Pink 265 Enchante


Angesagt sind im Frühjahr und Sommer 2013 die sogenannten Neon Pastells, Soft Colors und Sorbet Shades, mit denen sich wunderbar feminine Looks kreieren lassen. Vom mädchenhaftem Candy-Girl bis zur eleganten Lady: Mit den kühlen Gelb-, Blau-, Rosé- oder Apricot-Nuancen, die an Desserts erinnern, ist alles möglich.
Besonders delikat: Die limitierte Kollektion mit dem appetitlichen Namen zaubert mehr als nur tolle Farben auf die Nägel. Eine Extra-Portion-Pflege packt die # 1 Nagellackmarke aus den USA mit ihrer innovativen 7-in-1-Formel als Sahnehäubchen oben drauf.


Peach of Cake 417 Barracuda 418 Sun Day



Die Sorbet Soirée Kollektion von Sally Hansen ist nur im Februar 2013
exklusiv bei Müller und Rossmann erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung: 8,99 Euro

 
Falls ihr auf dem Fashionbloggercafé seid: Sally Hansen wird mit einer Nailbar vertreten sein und das Team freut sich auf euren Besuch.


.

Labels: , , , , , ,

1 Kommentare:

Am/um 17. Januar 2013 um 13:53 , Blogger Octobergirl meinte...

Die drei dunklen sind der Hammer!Ich liebe solche Farben.

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite