Donnerstag, 6. Oktober 2011

Clinique Foundation "even better"

Kleiner Einkauf auf der Clinique Homepage *klick*:

30ml kosten 28€, erhältlich in 6 Farben



Gratis zu jeder Bestellung einer Foundation gab es einen Foundation Pinsel (mit dem ich leider nicht viel anfangen kann) und einen Airbrush Concealer dazu.


Zusätzlich war im Päckchen eine Minigröße des "7 day scrub cream"-Peelings (7ml), die ich gerne benutze und ein Minitiegel der "all about eyes rich" (5ml). Die normale Version verwende ich morgens, die reichhaltigere rich-Variante abends.

Ein wirkliches *freu* also über diese beiden Zusatzgeschenke. 


Schnelle Lieferung wieder innerhalb von 3 Werktagen, Bezahlung bequem per Lastschrift, keine Versandkosten. Da könnten sich mal mehr Online-Shops eine Scheibe abschneiden was Service angeht.


Mein Airbrush hat die Farbe 04 neutral fair, eventuell wird die Concealer-Farbe der bestellten Makeup-Farbe angepasst, aussuchen kann man sich die Farbe nicht. Der Airbrush ist genial für die Handtasche, farblich relativ hell daher ideal zum Augenschatten abdecken, nur an der Drehmechanik muss ich noch üben^^ ich hab immer zu viel am Pinsel.


Zur Foundation:
Die Clinique "even better" ist eine Flüssigfoundation und geeignet für Hauttyp 2 und 3, also Trockene Haut bis Mischhaut und Mischhaut bis ölige Haut. Ich habe Mischhaut, Hauttyp 2.

Die Nuance 05 neutral soll sich, laut Clinique, jeder Hautfarbe anpassen. Stimmt auch, ich bin sehr zufrieden. Die Nuancen alabaster und neutral sind auf der Clinique-Homepage derzeit ausverkauft und erst demnächst wieder verfügbar.

Die Deckkraft wird als mittel bis stark beschrieben. Beim normalen Auftrag mittels Bufferpinsel (Rebecca Floeter) stufe ich die Deckkraft als mittel ein. Sie deckt nicht komplett ab, was ich auch gar nicht mag, weil es "maskenhaft" zugespachtelt aussieht.

"even better" soll einen ebenmäßigen Teint schaffen, langanhaltend und natürlich sein, Hautverfärbungen abdecken und ist angereichert mit Mineralien. Zusätzlich enthält sie noch einen Lichtschutzfaktor.

Direkte Verfärbungen habe ich nun nicht, aber einige Sommersprossen und einen nicht gleichmäßigen Hautton, kleine Pigmentfleckchen und vergrößerte Poren. 
  
Meine Erfahrungen damit:
Tolle Flüssigfoundation für mittlere Deckkraft, die Farbe neutral passt sich wirklich gut an und läßt sich leicht und gleichmäßig auftragen, die Haut glänzt auch ohne Puder nicht. Für wirklich trockene Haut ist "even better" eventuell nicht reichhaltig genug, da sie ein etwas "pudriges" Finish hat.



Dazu dann ein relativ dezentes AMU in passendem Clinique-grün, zur Zeit steh ich total auf Grüntöne.





Benutzt habe ich:
essence gebackener Lidschatten 01 barefoot aus der NATventURista LE
Zoeva Pigment green room (auch als Eyeliner)
Zoeva Pigment paper beige
essence gebackener Lidschatten 02 mother earth als Highlighter
Benefit Mascara BADgal 





,. 

Labels: , , , , , , ,

3 Kommentare:

Am/um 6. Oktober 2011 um 18:34 , Blogger Mumin meinte...

Ich habe auch kürzlich bei Clinique bestellt und stimme dir zu, da könnten sich manche noch was abschneiden.
Ich habe mich über die Augencreme auch sehr gefreut. Die ist wirklich unglaublich toll.
Die Foundation sieht auch richtig super aus, ich benutze allerdings die aus der anti blemish solutions Reihe, ist für meine Haut besser. =)

 
Am/um 7. Oktober 2011 um 12:54 , Blogger H1972 meinte...

Toller Post möchte auch demnächst Produkte von Clinique bestellen warte aber bis es wieder "godies" gibt :-) wenn du magst schau auf meinem Blog da habe ich eine review zu Clinique Produkten geschrieben. LG

 
Am/um 8. Oktober 2011 um 10:47 , Blogger Miss W meinte...

Ich benütze die Clinique Foundation seit Jahren und bin sehr zufrieden.

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite