Montag, 3. Oktober 2011

Alterra Lippenbalsam "01 pearl & shine"

Den Balsamsstift konnte man vor 2 Wochen mittels eines Coupons bei Facebook kostenlos in Rossmann-Filialen zum testen bekommen.
Zur Auswahl standen 3 Varianten:
01 pearl & shine, 03 bronze & shine, 04 vanilla & shine. Eine 02 gibt es anscheinend derzeit nicht im Sortiment, auf der Homepage ist nichts dazu zu finden.


Kosten: 1,49€
Eigenmarke im Naturkosmetiksortiment von Rossmann
Inhalt: keine Angaben 
Hygienesiegel mit aufgedrucktem Haltbarkeitsdatum, hier 06/12
Inhaltsstoffe: 
Bestandteile: Rizinusöl, Sonnenblumentriglycerid*, Candelillawachs, Carnaubawachs, Bienenwachs, Glimmer, Jojobaöl*, Ölkomponente, Glaspigmente, gehärtetes Rizinusöl, Pfirsichkernöl, Kieselerde, Magnesiumstearat, Vitamin E, Sonnenblumenöl*, Mischung ätherischer Öle, ätherische Ölinhaltsstoffe, Zinnoxid, mineralische und natürliche Farbstoffe 
* aus kontrolliert biologischem Anbau 
(Quelle: Rossmann

Der Alterra-Lippenbalsam hat aufgetragen einen dezenten Schimmer, der allerdings so gut wie nicht sichtbar ist. Beim Handswatch mehrmals aufgestrichen kann man ihn deutlicher sehen. Enthalten sind kleine silbrige Schimmerpartikel.

Meine Erfahrungen damit:
Richtig schlecht ist er nicht, kaufen würde ich ihn mir allerdings auch nicht. Warum?
Mit der eigenwillig "krümeligen" Konsistenz des Lippenbalsams habe ich so meine Schwierigkeiten. Nachdem ich in der Inhaltsangabe dann erstmal das Wort "Glaspigmente" gelesen hatte, war mein erster Gedanke, da ist gemahlenes Glas drin... Nachfrage bei Alterra ergaben jedoch, das es sich nicht um "Glas" handelt und es gesundheitlich keine Bedenken gibt. Trotzdem "schmeckt" mir der Alterra einfach nicht. Lippenbalsame sollten nicht krümelig auf den Lippen sein, damit komme ich nicht zurecht und versuche "die Fremdkörper" dauernd wieder abzulecken, was wider jeden Sinnes eines Balsams ist. Die Lippen trocknen damit noch mehr aus. Ansonsten ist die Pflegewirkung normal, als außergewöhnlich pflegend würde ich ihn nicht einstufen. 

Ich mag an sich die Marke Alterra ganz gern. Besonders die pflegenden Lippenstifte sind qualitativ und preislich kaum zu schlagen, leider ist die Farbauswahl nicht die größte. Auch die Creme- und Puderblushes des saisonweise wechselnden Sortiments sind fein duftend, haben alltagstaugliche Farben und sind leicht aufzutragen. 
Dieser Balsam ist allerdings überhaupt nichts für mich.


,. 

Labels: , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite