Montag, 17. Februar 2014

worst product #1 Astor Blush lovedoll pink ~ Flop durch miese Verpackung

[worst products]


Ich mag hochwertige Verpackungen! 

Design ist mir wichtig, eine gewisse Haptik auch. Ich möchte ein Produkt gerne anfassen und Freude beim Benutzen haben. Klar sind optimale Texturen fantastisch, passende und schöne Farben das A und O bei dekorativen Produkten, aber genauso wichtig sind mir die Optik und das Handling eines Teils.



Chanel Le Blush Creme de chanel 63 revelation


Chanel macht für mich mit die besten Stücke in den Punkten Funktionalität und Design. Die Preiskategorie ist allerdings auch entsprechend höher angesiedelt. In der Drogerie finde ich ab und an ein ansprechendes Teil, das schöne Farbe in funktional-schickem Design vereint. Die essence Pappverpackungen à la Benefit sind so ein Beispiel.


essence Bright Eyes Palette Spring 2014


Das Mädchen in uns wird durch zuckersüße rosa Pappschachteln derart angezogen wie sonst nur die Katze von Baldrian. :) Benefit hat ein ganzes Imperium mit großem Erfolg darauf aufgebaut. Wir zahlen Unmengen für ein paar Gramm in Pappe. Männer schütteln den Kopf und wir schwärmen. Wer erkennt sich nicht darin? 





Astor Blush 010 Lovedoll Pink



Zurück zum worst product #1: das Astor Blush 010 Lovedoll Pink!

Wunderschöne eher peachige als pinke Farbe in billigstem Plastik. Beim ersten Öffnen hatte ich bereits den Deckel in der Hand, Gleich abgebrochen ist nichts, nur die Einrastfunktion des Deckels schafft nicht, was sie schaffen soll. Bei jedem Öffnen hatte ich den Deckel in der Hand und musste ihn nach Benutzung wieder anklicken. Benutzt habe ich das Blush bisher vier (4!) Mal und nun ist ein Scharnier am Deckel komplett abgebrochen. Darüber hinaus finde ich den Abtrag des Produkts sehr großzügig im Vergleich zu allen anderen Blushes, die ich habe. Für den Preis von 5 € erwarte ich kein High End-Produkt, aber einen Artikel, der schon länger durchhält. Ich habe mich vorher schon geärgert über den ewig abfallenden Deckel, jetzt wo er ganz abgebrochen ist, mag ich das Blush schon gar nicht mehr anfassen. Schade um die Farbe, ich mag im Frühling gern peachige und korallige Töne. Vielleicht depotte ich das Pfännchen bei Gelegenheit, auch wenn mir der Aufwand es nicht wert erscheint. 

Die Farbe finde ich uneingeschränkt empfehlenswert, allerdings absolut kein must-have. Lovedoll Pink ist austauschbar und Dupes finde ich genug im meiner Schublade. 




Habt ihr worst products? 


Euch alles Liebe ♥


Labels: , , , , , , ,

2 Kommentare:

Am/um 17. Februar 2014 um 22:32 , Blogger Alex Mieleh meinte...

Kenn ich nur zu gut - Essence Monolidschatten haben bei mir nach spätestens zwei Monaten auch keinen Deckel mehr -.-
Und ich hasse, hasse, hasse es!

 
Am/um 18. Februar 2014 um 11:51 , Blogger Julie meinte...

oh, sowas kann ich ja gar nicht leiden! passiert mir auch manchmal bei ganz günstigen produkten wie z.b. manchem lidschatten. mag da natürlich auch die teureren und edel verpackten produkte lieber ;) guerlain etwa find ich auch toll. xo j. von Stereo|typically Me

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite