Montag, 8. Oktober 2012

ewiges Haarefärben!

Hallo liebe Leute, ich bin Dini, bin 18 knackige Jahre jung und komme aus Braunschweig, das in Niedersachen :) und bin seit Gestern die neue Gastschreiberin auf round about me! Auch ich habe einen Blog (Link), auf dem geht es um mein Leben und teilweise tolle Fotos die ich mit meiner bis jetzigen Canon EOS 400D aufnehme. Gerne koennt ihr vorbeischauen, Leser werden oder wie auch immer! ^.^

Ich möchte heute über ein ewiges Frauenthema reden! HAARE ♥ Egal ob kurz, lang, rot, blond, grün oder doch vorne kurz und hinten lang. Haare gibt es in unterschiedlichen Strukturen, Farben, Längen! Ich komme heute auf speziell das Thema Haarefärben, ich habe meine Haare mehr als nur kaputt gemacht durch Färben. 




Wie ihr seht, haben sich innerhalb von nicht mehr einem Jahr meine Haare extrem verkürzt, erst waren sie schulterlang, dann habe ich sie kurz schneiden lassen mit einem Sidecut, danach ein Undercut (beiden Seiten und Nacken kurz) und zu guter Letzt habe ich letzten Monate den kompletten Hinterkopf auf 9 mm schneiden lassen, damals meinte meine Friseurin beim Undercut schneiden, sie würde mir am liebsten eine Glatze schneiden damit sie schön nachwachsen. Das lag damals daran, das ich in 1 Monat mal so 15 Packungen Haarfarbe (Extrem Aufheller, Dunkelblond, Braun, Schwarz usw.) aufgetragen habe. Ich bereue es wirklich sehr, ich vermisse meine schulterlangen Haare!

Alleine auch deswegen, weil man bei ihnen noch Extensions rein clipsen konnte, das kann ich bei meiner jetzigen Frisur vergessen, allerdings fühlen ich meine Haare echt gut an! Sie sind total weich und gar nicht mehr kaputt! Ich färbe nur noch selten! Meistens töne ich nur noch mit den Directionstönungen! Ich freue mich echt wenn meine Haare wieder schön lang sind !

♥ Tips für gesunde Haare ♥

- Shampoos die Proteine enthalten!
- Spliss mit extra Kuren pflegen (am besten ist aber alle 2-3 Monate Spitzen schneiden lassen).
- Haare so wenig wie möglich mit Hitze behandeln (Föhnen, Glätten, direkte starke Sonneneinstrahlung).
- Ein Löffel Gelatinepulver zum Shampoo mischen, das stärkt das Haar und zeigt Volumen.
- Haarborsten sollten weich und abgerundet sein.

_______________________________________________________________________

Natürlich werden meine Artikel nicht wie die, die ihr von hier kennt. Aber ich hoffe, sie sprechen euch an und ich erzähle euch ein paar andere Dinge wie Eva. Ich freue mich natürlich sehr auf konstruktive Kritik, Lob und Themen die ihr gerne Lesen wollt - ICH REDE IM ÜBRIGEN SEHR OFFEN ÜBER JEGLICHE THEMEN! (zb. Abtreibung, Legalizierung von Drogen, Alkohol etc.)

Ich freue mich auf weitere Artikel für euch und freue mich hier auf round about me mitmachen zu dürfen!
Much Love, Dini.





.

Labels: , , ,

2 Kommentare:

Am/um 9. Oktober 2012 um 14:07 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

aaaaahhh, Haare ab. Mein Alptraum!

 
Am/um 9. Oktober 2012 um 14:11 , Blogger Nadine Katrin meinte...

meiner ist es auch geworden :/ aber sie wachsen jetzt echt gesund nach! *.*

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite