Sonntag, 5. Februar 2012

Clinique Turnaround Overnight Radiance Moisturizer

[Review]


Zwei Produkte aus der  Clinique "Turnaround"-Serie wurden neu überarbeitet und im Oktober 2011 auf den Markt gebracht. Ich durfte im Rahmen einer Testaktion beide Produkte kosten- und bedingungslos testen. *Hier* hatte ich darüber schon berichtet.


Die Turnaround Overnight Radiance Moisturizer war die eine davon.




Clinique verspricht:



Leuchtkraft verstärkende Feuchtigkeitspflege für die Nacht.
Über Nacht? Sozusagen im Schlaf eine neue Haut? Ja. Jedenfalls sieht sie so aus. Die ultraleichte, exfolierende Nachtcreme sorgt für eine taufrische, pralle und samtig weiche Haut, die wie von innen strahlt.Sie ist optimal durchfeuchtet, glatter und elastischer. Kann Licht besser reflektieren. Wirkt jünger und feiner. Sofort und langfristig.
Ultraleichte, exfolierende Nachtcreme für eine taufrische, pralle und samtig weiche Haut, die wie von innen heraus strahlt. Die Haut ist optimal durchfeuchtet, glatter, elastischer und kann Licht besser reflektieren. Sie wirkt sichtbar jünger und feiner – sofort und langfristig.

Eigenschaft: feuchtigkeitsspendend
Hauttyp: sehr trockene bis Mischhaut




Anwendung: Abends auf das gereinigte Gesicht auftragen. Schlafen Sie gut. Schlafen Sie sich schön! NICHT zusammen mit dem Turnaround Concentrate Radiance Renewer anweden, da dann der Exfoliationsprozess zu intensiv sein könnte.


Allergiegetestet und 100% parfümfrei.


50ml kosten 44,50€ auf der Clinique-Homepage,
30ml sind für 31,95€ demnächst bei Douglas lieferbar.






In den letzten 6 Wochen habe ich die Turnaround Overnight Radiance Moisturizer brav jeden Abend benutzt.

Ich habe Mischhaut mit öligeren Partien an Stirn und Kinn und trockeneren Partien an Wangen, Nase, Augenumgebung und seitlich bis einschließlich Hals. Eingecremt habe ich das komplette Gesicht und den Hals bis runter zum Dekolleté.


Die Pflegewirkung empfinde ich als völlig ausreichend für meine Haut. Als Nachtcreme benutze ich ohnehin keine sehr fetthaltigen Cremes und die Turnaround Overnight Radiance Moisturizer spendet genügend Feuchtigkeit ohne am nächsten Morgen als glänzende Schicht auf der Haut zu liegen. 
Mit einer etwa doppelten Erbsengröße komme ich bei einer Anwendung aus, das Produkt ist also sparsam im Gebrauch. 


Noch viel Inhalt nach 6-wöchigem täglichen Gebrauch.


Der Duft ist kaum wahrnehmbar. Ein leichter "Creme"geruch, der nicht unangenehm ist. Für empfindliche Nasen also geeignet.
Die Konsistenz der Creme ist sehr leicht, nicht fettend und sie zieht schnell ein. 




Eine exfolierende Wirkung habe ich in den letzten 6 Wochen (noch) nicht feststellen können. Nach zweiwöchiger Anwendung kam es mir so vor, als ob die  Turnaround Overnight Radiance Moisturizer vergrößerte Poren auf der Nase leicht verfeinern würde. Einen wirklichen Vergleich dazu kann ich jetzt nicht anstellen, da mir Vorher/ Nachher-Fotos speziell dazu fehlen, mein Eindruck beruht auf rein subjektiver Wahrnehmung. 
Insgesamt hat sich mein Hautbild nicht großartig verbessert, aber auch nicht verschlechtert, wobei ich auch eine recht unproblematische Haut habe.
Es gab keine Rötungen oder sonstige Unverträglichkeiten.



Da der Inhalt für mindestens 2 weitere Monate ausreicht, werde ich die  Turnaround Overnight Radiance Moisturizer auch weiter verwenden. Vielleicht stelle ich dann einen gravierenderen Unterschied fest?



Das zweite Produkt, das Turnaround Concentrate Radiance Renewer-Serum habe ich tagsüber im gleichen Zeitrazeitgleich mit der Nachtcreme benutzt und nach dem 6-wöchigem Test jetzt allerdings erst einmal abgesetzt um zu schauen, inwieweit Unterschiede NUR durch Verwendung der  Turnaround Overnight Radiance Moisturizer -Nachtcreme zu sehen sind.






Kennt ihr die Clinique  Turnaround Overnight Radiance Moisturizer bereits und/ oder ist sie für euch interessant? Mich persönlich schreckt der doch sehr hohe Preis der Creme für das (bisher) unspektakuläre Ergebnis ab.


Edit (20.03.2012):
Mittlerweile ist der Tiegel fast aufgebraucht :) und ich habe tatsächlich eine Veränderung meines Hautbildes feststellen können.
Aus kleineren Mitessern werden keine größeren, teilweise werden sie weniger. Ich schreibe diese Veränderung der in der Clinique enthaltenen Salicylsäure zu. Eine lichtreflektierende Wirkung ist ausgeblieben. Meine Haut ist auch mit einer kleinen Menge Creme am Abend vollauf zufrieden. Sie spendet ausreichend Feuchtigkeit ohne zu fetten und ist am nächsten Morgen erholt und nicht trocken.
Die Restmenge im Tiegel reicht noch für etwa 10 Tage, danach verwende ich tagsüber das Turnaround Concentrate Radiance Renewer-Serum bis auch das aufgebraucht ist. Ich möchte schauen, ob ein Produkt aus der Serie nicht ausreichend ist um die gleiche Wirkung zu erzielen.




,.

Labels: , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite