Dienstag, 20. September 2011

Origins VitaZing SPF 15

Von Douglas kam die Origins VitaZing DPF 15 zum testen in der 15ml-Größe.

  • Vitazing ist eine "energiesteigernde Tagespflege mit Mangostane"
  • sheer tint/ getönt
  • 50ml im Original kosten 36,95 Euro



Die Creme wird für normale Haut, ölige Haut und Mischhaut empfohlen.
Sie soll feuchtigkeitsspendend und aufbauend wirken, einen Lichtschutzfaktor beinhalten und ölfrei sein.

Was genau der vitaminreiche Mangostane-Energie-Komplex ist, konnte ich bisher nicht herausfinden.



Die Creme kommt weiß mit kleinen braunen Sprenkeln aus der Tube, die beim Verteilen "zerplatzen" und die Tönung bewirken. 
Sie läßt sich sehr geschmeidig auftragen und ist ziemlich reichhaltig trotz der ölfreien Formulierung.
Leider bleibt bei mir auch einige Zeit nach dem Auftrag ein glänzender Film auf der Haut, der schnell "speckig" aussieht. Ich habe Mischhaut, evtl. ist es auf einer ohnehin glänzenderen öligen Haut noch deutlicher zu sehen?

rechts die Creme nur wenig verblendet


Die Tönung ist angenehm dezent, wie bei einer leichtgetönten Tagescreme üblich und paßt sich dem Hautton recht gut an.

Von der Pflegewirkung her ist VitaZing ziemlich reichhaltig, was wieder nicht zur öligen Haut passen würde. 
Der Geruch ist nicht übermäßig parfümiert, sondern frisch und angenehm leicht. 


Mein Fazit:
Mich persönlich stört der Glanz auf der Haut gewaltig. Ich habe auch den Eindruck bekommen, das meine öligen Partien schneller nachfetten. 
Das von mir sonst benutzte Fluid/ bzw. Gelcreme zieht schnell ein, fettet nicht nach bei sehr guter Pflege, ist unparfümiert und glänzt nicht. 
Besonders begeistert bin ich persönlich von diesem Produkt nicht.


,. 

Labels: , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite