Samstag, 1. September 2012

Samstagnachmittagsbeschäftigung shopping

[shopping]


Samstag nachmittag. Was mache ich? Meine dm-Box muss abgeholt werden. Und wo ich doch schon mal da parke.... der Müller ist in der Nähe. Mal eben gucken. Und der Douglas ist ja auch.... Obwohl...., ich habe doch erst gestern ein Paket wieder mit vielen Goodies ausgepackt. 


Die neue Theke von Sally Hansen habe ich mir angeschaut, aber keinen Lack mitgenommen. Es sind so viele, einer schöner als der andere und viele sich sehr ähnlich. Ich bin ein bisschen überfordert mit der Auswahl. Beim nächsten Besuch bin ich besser vorbereitet in Sachen Sally Hansen und weiß, welche Farbe(n) es sein dürfen. 
Die Terra Naturi-Theke reizt mich gar nicht.



Gesucht habe ich den neuen Chanel Lack Vertigo. Hmpf, nur auf Bestellung im Müller zu bekommen, grummel. Dann kann ich gleich online bei Douglas, mit den Codes habe ich mehr davon. Ich wollte ihn eben schnell und jetzt sofort haben. 

Das (kurzfristig) gesparte Geld habe ich dann großzügig in ein paar andere Sachen investiert:




Die Paperlashes aus der cherry blossom girl-LE mussten sein! Sind auch zu schön. Das Blush auch, die Entscheidung wurde schon angesichts der Pressebilder getroffen. Der Highlighter war von der Presseinfo nicht mehr auf meinem Schirm, möchte ich dennoch testen. 


essie-Lacke gehen ja immer. Mint Candy Apple stand auf meiner Wishlist und Eternal Optimist hat mich in der Theke angelacht. Mein good to go ist jetzt ziemlich am Ende, zäh geworden und fast leer. Macht keinen Spaß mehr mit ihm. Ein neuer musste also sowieso her, wo ich doch schon mal da bin? ☺
Ebenfalls von Müller ist die Seife. Zur Zeit bin ich (noch sommerbedingt) auf dem fruchtigen Trip und kann nicht genug bekommen von Mango, Papaya und Co. Die reine Pflanzenölseife Mango & Maracuja von der Eigenmarke Aveco schnuppert schon durch die Verpackung äußerst verlockend. 



Die Wild Craft-LE von Catrice hat auf den Bildern noch so toll ausgeschaut. In der Realität fand ich den Aufsteller eher fade und dunkel. Einzig die Pinsel waren abgegrast *schnüff*, alles andere noch vollzählig. Davon habe ich einen Lidschatten und den Highlighter mitgenommen. 

Der neue Upper WILDside-Aufsteller stand ebenfalls in der Theke. Interessiert hat mich eigentlich nichts, nach dem durchswatchen habe ich mich doch noch für einen der beiden Lip Gloss Sticks enstchieden. Sehr enttäuschend fand ich das Sun Teint Bronzing Gel. Sehr dünn, schwach pigmentiert, ähnelt mMn den Mousseblushes aus der Cosnova-Schmiede. Viel Gereibe und nichts zu sehen. Schade, ich hätte eher in Richtung Liquid Bronzer à la Lancaster gedacht. 



Regulär aus dem Sortiment der Catrice-Theke kamen der neue Prime and Fine Highlighing Powder fairy dust und ein Blush mit. Beides abgehakt von meiner Wishlist.



Die Catrice und essence-Theken angeschaut, ein paar Produkte gefunden, die ich interessant finde. Vieles blieb im Laden, da mich der Swatch dann eher abgeturnt hat als zum Kauf gereizt. Die Pigmente aus der Catrice Cucuba-LE waren mir allesamt zu glitzrig. Schade, sahen so schön aus. Genauso wie die essence-Pigmente der Colour Art-LE.. Zu viel Glitzer und ähnliche Farben habe ich eh, musste nicht sein. Die habe ich allerdings nicht geswatcht aus Zeitmangel. Vielleicht überlege ich es mir doch noch anders? Mal schauen. Dafür habe ich gestern oder vorgestern eine so schöne Review gelesen über die essence Colour Arts-eye base das ich diese probieren möchte.
Genauso wie der türkise Eyeliner aus der Cucuba-LE von Catrice. Endlich habe ich ihn, nachdem er im IhrPlatz nicht zu bekommen war wegen der bevorstehenden Schließung. Der Aufsteller stand im Müller noch zum vollen Preis da.  




Danach Kaffee und Bubble Tea zur Stärkung. Ich halte überhaupt nichts von diesen überzuckerten Getränken, die Kalorienbomben ohne sinnvollen Nährwert sind. Daher bekam Miri grünen Tee mit viel Wasser und Milch, keinen Extrasirup und nur ein paar  Erdbeerbubbles drin.



Im dm war dann nicht mehr so viel Zeit. Schnell die Box mittels Ausweis und ausgedruckter Mail gegrabscht, einmal an den fast leeren Nagellackentferner gedacht, im Duschgelregal nach meiner geliebten Zuckerschnute geschaut (hätte ja sein können...). Drei andere Duschgele in den Wagen geschmissen (Mademoiselle Chic kannte ich noch nicht), um die Ecke zu den Bodylotions geflitzt (vielleicht da?) und fündig geworden. ♥ yay ♥ Einmal Zuckerschnute Bodycream. Und weil fruchtig (s.o.) noch eine Himbeermousse und eine große Dose Grapefruitcreme mit eingepackt. 
Kasse, Auto holen und heim. 


Fazit: ein total müdes Kind und reiche Ausbeute für mich. Miri liebt Müller und die Tester, die Verkäuferinnen schäkern mit ihr). Miri stürmt Douglas, sieht die Aufsteller, kräht laut los "hey, Nagellacke...". Mein Kind. ♥  Die Douglette lies sie auf ihrem Schminkstühlchen sitzen. Wenn das so weiter geht übergebe ich ihr in 15 Jahren, glaube ich, meinen Blog. 

PS Douglas: Ich bin einem außerirdischen Wesen begegnet, das dort arbeitet. Einer Douglas Fachkraft, die nett ist. Es war kein Vertigo mehr vorrätig, weil alle ausverkauft. Mir hat sie dafür zwei Gutscheine für online in die Hand drückt und sagt "Im Internet bekommen Sie sowieso alles günstiger mit Rabatt und haben mehr Auswahl." Recht hat sei ja, aber soll sie nicht eigentlich verkaufen? Versteht mich bitte, das war keine der unfreundlichen Sorte, die nicht reden will, die nichts machen will. Sie war sympathisch, patent, kinderlieb. Hat Miri den Vertigo auf den Nagel gepinselt damit ich ihn mal live sehen kann und bedauert ihn nur noch als Tester da zu haben. Sie hätte ihn auch ohne Zuckungen auf mitgebrachte Nageltips lackiert. Mitgenommen letztendlich nur ein I love... Duschgel für 5,95€. Bekommen habe ich zwei Duftproben ohne nachfragen. Es gibt sie also noch, die Kunde ist König-Philosophie bei Douglas.
Das eine Duftgoodie war übrigens eins der gezählten Produkte der letzten Glossybox: die neue Kenzoprobe, 1ml. 




Und wie war euer Samstag nachmittag?






.

Labels: , , , , , , , , , , , , ,

6 Kommentare:

Am/um 1. September 2012 um 23:23 , Blogger Oktobergirl meinte...

Ähnlich anstrengend.Endlich einen DM geentert und dann gab es auch nur die Hälfte der Dinge die ich wollte!^^

 
Am/um 2. September 2012 um 01:02 , Blogger Hana meinte...

Aus der Wild Craft und Cherry Blossom möchte ich auch fast dasselbe, nur den Highlighter Pen nicht. ;)

 
Am/um 2. September 2012 um 08:16 , Anonymous Schnikki aus d Beautydschungel meinte...

Klingt nach einem tollen Nachmittag. Mein 2 Jahre alter Sohn ist großer Lippenstift Fan, aber das darf ich wohl nicht laut sagen ;-) Mein Mann ärgert sich. Dabei liebt das Kind einfach die Dinger aufzuschrauben (hat mal meinem Dior Serum Rouge in die Hände bekommen, glücklicherweise lässt sich das wieder zurück schrauben entgegen vieler Posts).

Ich habe am Samstag den Dior Addict Fatale ausprobiert und bin verliebt. Muss wohl kaufen. Da ich aber gerade eine größere Liz Earle Bestellung gemacht habe und dann auch noch nach dem Lesen eines Posts bei Lipsticklove über Alpha H auch das als Testpaket bestellt. Daher muss Fatale warten. Ein bisschen zumindest :-)

 
Am/um 2. September 2012 um 13:54 , Blogger Manu meinte...

DU HAST EINE DM-BOX ERGATTERT??? ;(

Wir waren gestern auch shoppen. Der Miss hat keine Jeans mehr gepasst. Im Douglas und DM waren wir auch. Haben allerdings nichts mitgenommen und beim Kiko-Store sind wir gaaanz schnell vorbei... ;)

LG

 
Am/um 16. September 2012 um 14:14 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Ich war so frech :D ja.

 
Am/um 16. September 2012 um 14:14 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Sowas frustet mich immer. Wenn ich mich schon mal auf den Weg zum dm mache soll gefälligst auch alles da sein. :P

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite