Mittwoch, 18. Januar 2012

Monatsfavoriten Dezember 2011



Etwas spät, meine Favoriten des Monats Dezember 2011. Einige Produkte liegen seit Monaten in den Schubladen und werden immer wieder mal benutzt, manches wird täglich benutzt seit ich sie habe. Gerade bei Nagellacken und Blushes hängt es stark von der Jahreszeit ab, was ich nun in einem Monat mehr favorisiere und was nicht. Weil es besondere Farben sind, die zur Weihnachtszeit einfach besser passen oder weil meine Haut nun gänzlich jedes Fitzelchen Bräune das jemals da war, abgestoßen hat und nun wieder sehr hell geworden ist und es ein anderer Rougeton sein muss.


Olaz Fluid sensitive DER ultimative Liebling seit Ewigkeiten, Nachkaufgarantie.
RdL Clean&Care ölfrei AMU-Entferner

Reizlos zum Auge, freundlich zum Geldbeutel, Nachkaufgarantie.
Clinique all about eyes rich

Im Winter DIE ideale Pflege für die strapazierte Augenpartie. Reichhaltig aber nicht fettend. Nachkaufgarantie, bis jetzt habe ich kein besseres Produkt gefunden.
Fudge Ends Miracle Smoothing Treatment

Aus der Glossybox von Dezember. Super für meine extrem trockenen Haare, ich verteile es sehr großzügig und massiere es ins feuchte Haar nach jedem Waschen ein. Pflegt wunderbar ohne zu fetten oder zu verkleben. Wird nachgekauft sobald ich einige günstige Bezugsquellen recherchiert habe.
Lee Stafford Trockenshampoo

Mein erstes Trockenshampoo, aus der Douglasbox. Bisher stand ich Trockenshampoos allgemein skeptisch gegenüber, nachdem ich vor Jahren das Frottee-Shampoo in Pulverform versucht hatte. Grauenhaftes Zeug, überall Puderstaub und in der Anwendung alles andere als simpel. Dieses Trockenshampoo-Spray dagegen mausert sich zum Star in meiner Haarpflegeroutine. Damit kann ich locker 2 Tage Waschen überspringen und schone damit meine strapazierte Haarlänge und die Spitzen enorm. Wird voraussichtlich nachgekauft, sofern ich nicht ein günstigeres Alternativprodukt finde. 




Zoeva Pinsel Smudger 226, Crease 228 und Precisice Shader 235 
Alle drei seit langem in meinem Besitz und gern und viel verwendet. Den 235 benutze ich fast nur für:
MAC Light Ray im Augen-Innenwinkel. Nur einen Hauch davon, ich mag es.
MAC Shroom zum Verblenden und Artdeco 530 für den äußeren Augenwinkel und die Lidfalte. Je nach Laune wurde es im Dezember häufiger auch grün mit Urban Decay Chronic und/ oder Catrice 040 In The Army Now. Absolut tolle Farbe. Nun habe ich (keine Ahnung wo es war) gelesen, das es davon wohl 2 Varianten geben soll? Eine matte und einen schimmernde? Ich habe die schimmernde und als matt-Fan würde ich gern die andere auch haben. Wenn ich mal wüsste woher???
Catrice Smokey Eyes Pencil 030 It´A Pleasure, Treasure!

Weich, tolle Farbe, saubere Linie, wurde viel benutzt. Ich bin begeistert <3
Max Factor Mascara False Lash Effect

Getauscht im Facebook-Swap und sie hat mich von Anfang an umgehauen. Bisher war die beste für mich die Benefit BadGal, die False Lash hat sie mühelos vom Thron gestoßen. Allerdings bin ich aktuell weiter am Testen und habe mir zwei neue Mascara vorgenommen im direkten Vergleich zur Max Factor. Ich suche halt den Holy Mascara Grail.


MeMeMe Poppy Tint 
Als flüssiges Blush oder Lipstain geeignet. Besitze ich seit etwa 8 Monaten und benutze es immer wieder. Meist solo als leichte Farbe, da es schön antrocknet und kein klebriges Gefühl hinterlässt. Im Winter darf es etwas mehr Farbe sein :) dazu mische ich einen Tropfen essence Lipstain 02 aus der Vampire´s Love-LE dazu, auch wenn der essence einen absolut grausigen "Geschmack" hat. Die blutrote Farbe wäre mir solo zu heftig, gemischt wird ein schöner natürlicher Rotton daraus und beide vertragen sich problemlos. Poppy Tint ist nach häufigem Gebrauch nun zu 2/3 leer und wird definitiv nachgekauft, der essence hat noch viel Inhalt, sollte essence noch einmal so einen in einer LE herausbringen kaufe ich ihn sicher wieder. Meinen Benefit muss ich daneben ja auch noch aufbrauchen.
Catrice Multi Colour Compact Powder darker skin, als Puder viel zu dunkel aber als Bronzer für meine helle Winterhaut gut geeignet. Kein Rotstich und problemloser Auftrag. Nur den Geruch mag ich so überhaupt nicht, altbacken pudrig irgendwie. Wird also nicht nachgekauft.
MAC Pro Longwear Concealer NW20

Eigentlich für den Sommer geeignet, jetzt ist er mir zu dunkel. Nur für ein paar blasshäutige Wintermonate wollte ich bisher keinen extra dazu kaufen, daher mische ich einen Hauch Foundation dazu. Viel Deckkraft brauche ich ohnehin nicht, diese Lösung reicht mir bisher.
Rebecca Floeter Bufferpinsel, DER Foundationpinsel für mich. Ein zweiter davon wird nachgekauft, sobald er wieder verfügbar ist :) Ich liebe diesen Pinsel!
Catrice defining Duo Blush 030 Pink Grapefruit Shake.

Hat mir im Dezember sehr gut gefallen und wurde fast täglich benutzt. Hält fast den ganzen Tag durch und beginnt erst nach ca. 7-8 Std. zu schwächeln. Auch hier wieder Abzug am Duft.
Manhattan Blush Oktoberfest-LE Wiesn Fever

Gern benutzt am Abend oder anstelle vom Catrice. Ein Lieblingsblush seit ich es habe <3
Guerlain Météorites 03 doré

Anstelle Puder viel benutzt. Im Winter darf es ruhig ein bisschen glänzend sein. Ansonsten würde ich die Glitzerperlen herausnehmen um mich nicht all over zu highlighten. Ich mag den Duft immer noch nicht richtig, aber er verfliegt schnell. Dummerweise auf dem Gesamtbild zuerst vergessen zu fotografieren, daher Collage.



Zuletzt noch die am häufigsten verwendete Nagelkombi. Essie Protein Basecoat, OPI Wocka Wocka! aus der Muppets Collection, darüber China Glaze Crackle Tarnished Gold, abgerundet mit einer Schicht essie good to go! Weihnachtlich, festlich, ein Augenschmaus im Winter.








Sind einige der meiner Lieblinge auch in euren Favoriten zu finden?







,.

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite