Dienstag, 30. August 2011

aufgebraucht im August

Eigentlich ist es ja völlig banal, wie viel von was ein Mensch in einem Monat verbrauchen bzw. "aufbrauchen" kann. Darüber hatte ich mir auch noch nie Gedanken gemacht. Es war leer - es kam in den Müll :) fertig.

Bis ich bei Dani ihre Monatsrubrik "aufgebraucht" gesehen und jedesmal ernsthaft gestaunt habe über ihre Disziplin, auch wirklich etwas aufzubrauchen und über die Mengen natürlich auch.

Duschgel (kein Nachkauf), Wattepads (Nachkauf), Pflaster (High Heels-AUA^^) muss ich haben

Disziplin deshalb, weil ich eher der "ich-fange-etwas-Neues-an-obwohl-ich-noch-ganz-viel-offenes-habe"-Typ bin :) 
Bei mir landen die ganzen offenen, angebrochenen Sachen dann nach einiger Zeit eben halb leer in den Müll, weil ich nicht mehr genau weiß, wann ich es zum ersten Mal geöffnet habe und mir über die Haltbarkeit nicht sicher bin. 
Die totale Verschwendung! Böse Eva. 
Umweltschutz und Co... Das Geld kann ich besser spenden für sinnvolle Zwecke... Einiges würde mir da schon einfallen.

meine Lieblingspflege, wird immer nachgekauft!


Pinsel von agnes b. (hat einfach ausgedient-habe bessere), Shampoo für geschädigtes Haar (Fehlkauf, es gibt wesentlich bessere, wird nicht nachgekauft)


Wattestäbchen (Nachkauf), Zahncreme & Nagellackentferner (Nachkauf andere Sorte)

Beim Nagellackentferner hat meine knapp 4jährige Tocher "geholfen" indem sie die Reste fix in den Ausguß gekippt hat. Jaja, wenn ich einmal nicht hingucke.... Riecht mir zu extrem künstlich.

Ja und mit Zahncreme steh ich eh ein bisschen auf Kriegsfuß^^ ich geh nur nach Geschmack, sämtliche Zusatzbelobigungen sind mir egal. Also kaufe ich ständig neue, in der Hoffnung DEN absoluten Geschmack zu finden. Und brauche keine wirklich auf. Bis jetzt! Eine Tube hab ich leer bekommen. Juchuuuuh :)

Den Monat August habe ich also genutzt um mir darüber Gedanken zu machen, alles fein zu fotografieren bevor ich weg werfe und mal zu gucken, was ich wirklich aufbrauchen kann. Von Disziplin bin ich aber noch meilenweit entfernt, es ist mehr eingezogen als gegangen 
:(
Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeee.
Demnächst also mal ein kleiner Blog-Sale der ganzen unnützen Schminksachen. Da liegt nämlich auch so viel Unbenutzes herum.

Geht es euch auch so? 

,. 

Labels: , , , , , , ,

1 Kommentare:

Am/um 31. August 2011 um 12:57 , Blogger DaniB001 meinte...

Ich hatte auch sehr lange ständig halbleere Sachen rumstehen. Besser werden sie davon nicht.

Ob man viel oder wenig leer bekommt ist doch egal. Wichtiger ist selber eine gewisse Konsequenz zu entwickeln :)

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite