Dienstag, 30. August 2011

Mascara oder Kleber? (seeeeehr viele Fotos)

So schauen verschiedene Mascara auf meinem (ungeschminkten) Auge aus. 
Jahhaaaaaa, ihr habt´s gesehen, nackt und ohne Concealer^^. Schnell weiter hier.

o li: R.d.L. "Booster", o re: R.d.L. "Turbo", u li: L´Oreal "Studio" mit Base, u re: "Astor"


Welche sind es genau und warum so unterschiedlich? Das hat eine Vorgeschichte.....


Meine Lieblingsmascara über längere Zeit hinweg war die

L´Oreal Voluminous x5 Carbon Black:

nun ist sie leer :(


Nichts verklumpte, nicht zuviel Tusche am Bürstchen, saubere Trennung, dichte Wimpern nach 2maligem Tuschen und schnell trocknend. Die Ideale also. 
Es gibt sie aber nicht mehr, zumindest nicht in meinem Drogeriemarkt,  ich kann sie nur noch über Amazon bestellen, von weiter entfernt organisieren oder auf eine andere Mascara ausweichen. 

Auf Fake Wimpern mag ich nicht umsteigen :)
Ich will doch nur Voluuuuuumen, sonst nix.

Einige Fehlkäufe in dem Punkt sind zwangsläufig, Tester für Mascara sind bedenklich in Sachen Infektion für´s Auge, wenn es denn welche gäbe. Augen zu und kaufen, dabei kommt dann sowas raus:


Die Rival de Loop Turbo Volumen black *grmpf*. Viel zuviel Produkt am Bürstchen, welches für meinen Geschmack eh zu schmal gehalten ist. Die Wimpern werden mit dieser Mascara verklebt, es braucht ewig Zeit zum trocknen und alles in allem ist das so gar nicht mein Ding, da sie außerdem noch penetrant nach Putzmittel stinkt. 
Der Aufdruck hörte sich eigentlich ganz vielversprechend an:
Die innovative Spider-Brush mit "Micro-Perlen" sorgt für einen Turbo-Wimpern-Effekt - Volumen, Länge und Trennung in einem.
Micro-Perlen habe ich an der Silikonbürste nicht entdecken können obwohl ich sie einmal komplett abgestreift habe. 
Soviel dazu. Weg damit!



Als nächster Versuch kam die Rival de Loop Mega Lash Booster Fake Lashes Mascara dran. 
Die Verkäuferin meinte, sie wäre quasi so wie die Maybelline Colossal... *wtf* hat sie die jemals offen gesehen? Azubi?

Aber wider Erwarten ein gutes Produkt für den sehr günstigen Preis (um die 2,30 Euro glaube ich). Saubere Trennung, gute Bürstchendicke, nicht zuviel Produkt beim herausstreifen. 3maliges Auftragen muss hier allerdings sein für ein gutes Ergebnis und das trocknen geht auch fix.
Mich stört allerdings ziemlich der Geruch dieser Mascara, riecht ein bisschen nach Mischung aus Reinigungsmittel und Creme, so in Richtung grüne Seife.... Nicht das, was ich schnuppern möchte.
Abgesehen davon durchaus empfehlenswert!


Nächster Versuch:


Die Astor BIG & Beautiful FALSE LASH Look Volume Mascara.
Das "big...false lash" hatte mich bei dieser so angebrüllt, da musste ich zugreifen. 
Die Bürste......naja nicht das was ich gewohnt bin, aber immerhin relativ dick, erinnert mich an eine Hummel. Mit der Biegung komme ich noch nicht so recht klar, die Richtung stimmt nie so ganz, außerdem klebt meist zuviel Produkt an der Spitze. Der Auftrag gestaltet sich schwierig. Trennt die Wimpern auch nicht richtig. Volumen...naja.
Nicht meins, weiter geht´s.


Von Yves Rocher kam eine Mascara, zu deren Test ich noch nicht kam und die darum noch eingeschweißt ist:


Yves Rocher Mascara Volume Déployé/ Lash plumping Mascara / Volumen Mascara Fächereffekt. 


Na denn, ich hab eine offene Neue zum probieren und die kam sogar mit Familienanhang:)

Die.............................


in der Glossy-Box August enthaltene L´Oreal Studio Secrets Professional 90° Easy Mascara mit dem Knick......


...und ihrer Schwester, der gleichnamigen Base Mascara blanche.



Uff, nachdem die Studio Secrets aber aus dem L´Oreal-Sortiment genommen werden soll, bringt mir ein positiver Testversuch auch nicht viel.

Die Shiseido *hier* war nun auch nicht der Brüller, eher ein *aaargh*.


Wer hat die ultimative Mascara für Volumen gefunden? Hinweise auf ihren Aufenthaltsort dringend gesucht!




Labels: , , , , , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite